Logo Lortzing ARTStartseite > Künstler > Poete

Ausstellung:

CARLOS POETE: HORMIGUITAS - Kleine Ameisen -

29. Mai - 15. Juni 2013

Eine multimediale Installation und Fotografie
Eröffnung : Am 29. Mai 2013 um 19 Uhr ,es spricht : Ulrike Böhmer, Musikwissenschaftlerin


Die 3. Ausstellung in diesem Jahr widmete LortzingART der Medienkunst der besonderen Art. Der Künstler CARLOS POETE ließ die Ameisen tanzen ...

Kleine Roboter bewegten sich zur elektronisch-akustischen Komposition von Miriam Belfer. Die kleinen Roboter reagierten auf Klang und Berührung und ermöglichten dem Publikum, mit ihnen zu interagieren. Der Künstler auf der Suche nach einem neuen Sinn für das Wort KRIBBELN.......

Carlos Poete ist gebürtiger Argentinier. Er hat in Corduba und Mendoza (Argentinien) und in Brasilien Kunstgeschichte wie Bildhauerei studiert. Seit 2011 lebt er als freier Künstler im schweizerischen Basel. Er orientiert sich an der dreidimensionalen Form und kombiniert seine Skulpturen mit neuer Video-Kunst . Häufig arbeitet er mit Performern und Musikern zusammen. Auf zahlreichen internationalen Ausstellungen und Festivals wurden seine Plastiken ausgestellt und Videos gezeigt wie in London, Chile, Türkei, Schweiz, Brasilien, Portugal und Deutschland.



Bilder von der Ausstellung / Eröffnung
















Öffnungszeiten: ausserhalb der Ausstellungen nur nach tel. Vereinbarung
Atelier Lortzingstr.1 (Ecke Podbielskistr.) 30177 Hannover, Stadtbahnlinien 7, 3, 9 Richtung Lahe, Haltestelle Lortzingstraße